Dienstgrade

Sind auf dieser Homepage Namen von Kameraden aufgeführt, ist dieser meistens mit einem Kürzel versehen, welches den Dienstgrad ausdrückt. Dienstgrade sind ein Merkmal von Hierarchie, an dem man sieht, dass die Feuerwehr lange Zeit einer militärischer Ordnung unterstand.

Heutzutage sind sie aber eher eine Möglichkeit auszudrücken, wie lange ein Kamerad sich schon für die Feuerwehr engagiert bzw. welchen Aufgaben er dort nachkommt. Befördert wird man immer vom Wehrführer, welcher auch entscheidet ob und wann ein Kamerad befördert werden sollte. Als Richtlinie welcher Dienstgrad verliehen werden kann, dient in Brandenburg die Tätigkeitsverordnung der Freiwilligen Feuerwehren.

 

Kürzel Dienstgrad  
männl. weibl.    
FMA FFA Feuerwehrmann-Anwärter
FM FF Feuerwehrmann
OFM OFF Oberfeuerwehrmann

HFM

HFF

Hauptfeuerwehrmann

LM LMin Löschmeister
OLM OLMin Oberlöschmeister
HLM HLMin Hauptlöschmeister

1. HLM

1. HLMin

Ertser Hauptlöschmeister

BM BMin Brandmeister
OBM OBMin Oberbrandmeister
HBM HBMin Hauptbrandmeister

1. HBM

1. HBMin

Erster Hauptbrandmeister

ABM ABMin Amtsbrandmeister

 

Für jeden Dienstgrad existiert auch eine entsprechende weibliche Variante.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.bravors.brandenburg.de/sixcms/detail.php?gsid=land_bb_bravors_01.c.47049.de