Sie sind hier: Start >> News
Hinzugefügt am: 02.12.2010 um 13:43 Uhr

Jahresbericht Brand- und Katastrophenschutz 2009


In Brandenburg bestanden Ende vergangenen Jahres...
Kategorie: Allgemein
Erstellt von: S. Richter

In Brandenburg bestanden Ende vergangenen Jahres 201 Freiwillige Feuerwehren mit 1.857 örtlichen Wehren und 46.515 (2008: 46.900) aktiven Feuerwehrangehörigen, darunter 6.887 Frauen. Hinzu kamen fünf Berufsfeuerwehren mit 595 (592) Einsatzkräften und zehn Werkfeuerwehren mit 916 (909) Mitarbeitern. Die Feuerwehren wurden im vergangenen Jahr zu 30.351 Einsätzen gerufen. Darunter waren 6.443 Brände und 18.806 technische Hilfeleistungen. In 5.111 Fällen erfolgte der Einsatz auf Grund eines Fehlalarms. Bei ihren Einsätzen retteten die Feuerwehren 1.447 Menschen aus Gefahrensituationen.

Ministerium des Innern des Landes Brandenburg

 Jahresbericht 2009 [1,94 MB]

Quelle: Landesschule und Technische Einrichtung für Brand- und Katastrophenschutz -LSTE-